Sysmex Deutschland
Sysmex Europe
Other Sites
Menu

Die labordiagnostische Klärung von Hämaturien

Die labordiagnostische Klärung von Hämaturien

Neben der Diagnose möglicher Harnwegsinfekte gehört eine Hämaturie mit zu den am häufigsten gestellten Befunden in der Urinanalytik. Bei positivem Ergebnis der Erstuntersuchung (makroskopisch oder Teststreifen) ist anschließende Mikroskopie erforderlich. An dieser Stelle kommen dann auch die Urin-Durchflusszytometer von Sysmex zum Einsatz, mit denen die vorgefundenen Erythrozyten nach Größe und Größenverteilung ausgewertet werden. 

 

Dateityp: PDF Dateigröße: 553KB Freigegeben am: 28.10.2013
Zu den Dokumenten
Zu unserer Podcast-Serie
Unser Media Center
Alle
  • Alle
  • Dokumente
  • Podcast
  • Bilder
  • Videos
Love Life and Donate