Sysmex Deutschland
Sysmex Europe
Other Sites
Menu

"Referenzwerte" - Haben Sie da was von Sysmex?

"Referenzwerte" - Haben Sie da was von Sysmex?

Die eigenständige Bestimmung von Referenzwerten im Labor scheint überflüssig, wenn der Hersteller eines Gerätes Beispiele für diese vorgibt oder aber solche Werte aus Veröffentlichungen vorliegen. Passen die Werte, die das jeweilige Labor ermittelt, dann nicht zu 100% mit den angegebenen Studiendaten überein, wird häufig erst einmal nach einer technischen Ursache gesucht. Diese Vermutung bestätigt sich in der Praxis jedoch meistens nicht.Viel häufiger liegt die Ursache in vielen verschiedenen Faktoren begründet, die die aus dem Probenpool ermittelten Werte beeinflussen. In diesem Themenblatt wollen wir auf diese Thematik einmal näher eingehen. Begriffe wie "Cut-off-Limit" oder "Referenzbereich" werden beleuchtet und aufgezeigt, unter welchen Voraussetzungen Sie eigene "Bereichsgrenzen" für Ihr Labor bestimmen können.

Dateityp: PDF Dateigröße: 176KB Freigegeben am: 11.11.2013
Zu den Dokumenten
Zu unserer Podcast-Serie
Unser Media Center
Alle
  • Alle
  • Dokumente
  • Podcast
  • Bilder
  • Videos
Love Life and Donate