Sysmex Deutschland
Sysmex Europe
Other Sites
Menu

Glossar

Immundurchflusszytometrie

Mittels der Antikörper durchgeführte durchflusszytometrische Zellanalyse durch Differenzierung der Oberflächeneigenschaften. Der Begriff ist weiter gefasst als „Immunphänotypisierung“ und beschreibt zum Beispiel die Referenzmethode für die Thrombozytenzählung (Verwendung von Antikörpern gegen CD41/61), mit der die Thrombozytenzählung der PLT-F-Anwendung der XN-Serie von Sysmex hervorragend korreliert.

Verwandte Begriffe

Zurück zur Liste

Haben Sie Fragen?

Wissenszentrum

Literatur

Newsletter

Zu den Dokumenten
Zu unserer Podcast-Serie
Unser Media Center
Alle
  • Alle
  • Dokumente
  • Podcast
  • Bilder
  • Videos
Love Life and Donate