DARMKREBSFRÜHERKENNUNG

Darmkrebs gehört zu den am häufigsten diagnostizierten Krebserkrankungen in Deutschland. Dabei ist er bei frühzeitiger Erkennung durchaus vermeidbar. Mittels immunchemischer Tests (iFOB-Test) auf Hämoglobin im Stuhl werden geringe Mengen menschlichen Blutes im Stuhl nachgewiesen.

Gemäß der Krebsfrüherkennungs-Richtlinie haben Versicherte seit dem 1. April 2017 Anspruch auf iFOB-Tests anstelle des bisherigen Guajak-Tests, da diese Blutspuren im Stuhl deutlich besser nachweisen. Patienten können den Test ab einem Alter von 50 jährlich und ab 55 alle zwei Jahre kostenfrei bei ihrem Hausarzt, Internisten, Gynäkologen bzw. Urologen durchführen.

Das von Sysmex angebotene Proben-Röhrchen SENTiFIT pierceTube ermöglicht dem Patienten eine sichere und einfache Durchführung des Stuhltests. Das Labor wiederum profitiert von einer schnellen und hygienischen Abarbeitung der Proben dank dem auf das Röhrchen abgestimmten Analyser Sentifit 270. Informieren Sie sich über den iFOBT-Test unter www.darmkrebs-screening.eu.

Neutrophilen-Aktivierung: Neutrophilen-Reaktivitäts-Intensität (NEUT-RI) und Neutrophilen-Granularitäts-Intensität

Die Bedeutung der neutrophilen Granulozyten bei einer Entzündung hat sich in den letzten Jahren wesentlich verändert. Ersten Ansichten nach spielten Neutrophile nur eine passive Rolle, indem Sie einfach auf externe Signale reagierten. Das aktivierte Neutrophile die meisten Funktionen ebenso wie Makrophagen ausführen können, gehört zu den neueren Erkenntnissen. Aktivierte Neutrophile sezernieren eine Vielzahl von proinflammatorischen Zytokinen und Oberflächenmolekülen (MHCII) in einer Weise, die die Präsentation von Antigen und die Aktivierung von T-Zellen ermöglicht.

Die Aktivierung der Neutrophilen ist ein Indikator der ersten angeborenen Immunantwort, daher erhöhen sich sowohl NEUT-GI als auch NEUT-RI in dieser Phase.
Sysmex's hämatologische Entzündungsparameter unterstützen eine frühzeitige Diagnose, sodass eine gezielte Behandlung gestartet, verändert oder schneller angepasst werden kann. Die Überwachung von Patienten mit entzündlichen Erkrankungen und der Erfolg ihrer Therapie hilft ein Übermaß an Antibiotika zu vermeiden.

Im XN-DIFF-Kanal werden die Zellen nach ihrer Fluoreszenzsignalintensität (SFL), ihrer Größe und internen Struktur differenziert. Aktivierte Zellen haben nicht nur eine andere Membranlipidzusammensetzung, sondern auch eine höhere Aktivität im Zytoplasma, da sie z. B. Zytokine produzieren. Folglich ist die Intensität des Fluoreszenzsignals von aktivierten Zellen höher als das Fluoreszenzsignal von ruhenden Zellen.

Der Parameter NEUT-RI spiegelt die Reaktivitätsintensität der Neutrophilen wider, die ihre metabolische Aktivität darstellt.
Das 90-Grad-Seitwärts-Streulicht des XN-DIFF-Kanals liefert Informationen über die Zelldichte oder -komplexität, die die Granularität der Zellen darstellt. Wenn daher die Komplexität der Neutrophilen bei einer Änderung der Funktionalität zunimmt, z. B. durch toxische Granulation oder Vakuolisierung ist auch die Position der Neutrophilenwolke im Scattergramm betroffen. Der Parameter NEUT-GI, ausgedrückt in der Einheit SI (Streuungsintensität), ändert sich entsprechend.

Abbildung: Das SSC-Signal der Neutrophilenpopulation, das auf der x-Achse des Scattergramms aufgetragen ist, ist ein Hinweis auf die Granularität und die innere Struktur der Zellen. Die Fluoreszenzintensität, die dem RNA/DNA-Zellgehalt entspricht, ist auf der y-Achse aufgetragen und ist ein Indikator für eine erhöhte RNA-Aktivität.

Zählung der unreifen
Granulozyten (IG)

Fraktion unreifer
Thrombozyten (IPF)

Kernhaltige Erythrozyten-
vorstufen (NRBC)

Retikulozyten-Hämoglobin-
Äquivalent (RET-He)

Hypochrome (HYPO-He) und
hyperchrome Erythrozyten
(HYPER-He)

Mikrozytische und makro-
zytische Erythrozyten
(%MicroR, %MacroR)

Reaktive und
Antikörper-synthetisierende
Lymphozyten (RE-LYMP / AS-LYMP)

Extended Inflammation Parameter (EIP)

Reaktive (RE-LYMP) und Antikörper-synthetisierende Lymphozyten (AS-LYMP)

Zu den Dokumenten
Zu unserer Podcast-Serie
Unser Media Center
Alle
  • Alle
  • Dokumente
  • Podcast
  • Bilder
  • Videos
Love Life and Donate