Sysmex Deutschland
Menu

Chronische myeloische Leukämie (CML)

Chronische myeloische Leukämie (CML)

Blutausstrich eines Patienten mit chronischer myeloischer Leukämie (CML). Die massiv erhöhte Leukozytenzahl von 680.000/μl führte zu einem Hyperviskositätssyndrom und in der Folge zu einem vollständigen, nur teilweise reversiblen Hörverlust.

Unser Media Center
Alle
  • Alle
  • Dokumente
  • Podcast
  • Bilder
  • Videos
Love Life and Donate