Sysmex Deutschland
Menu

Digitale TMA

Höchste Transfergenauigkeit durch einzigartige Slide-Overlay-Funktion

Tissue Micro Arrays (TMA) bieten die Möglichkeit, Hunderte von Gewebeproben zeit- und kosteneffizient und unter identischen experimentellen Bedingungen zu untersuchen.

Damit eignen sich diese Systeme ideal für Biobanking und Archivierung, zur Qualitätssicherung von IHC-Reagenzien und Antikörpern sowie zum Erstellen von On-Slide-Kontrollen. Neben der Zeitersparnis eröffnen TMAs ein gewaltiges Einsparpotenzial bei den verwendeten Färbe- und Markierungsreagenzien.

Durch die Automatisierung und Digitalisierung wird der TMA-Workflow optimiert und in die Laborroutine integriert. Durch die digitale Slide-Overlay-Funktion wird eine hohe und reproduzierbare Transfergenauigkeit sichergestellt.

Die TMA-Geräte von Sysmex bilden zusammen mit den Pannoramic Scannern und der leistungsfähigen Software ein aufeinander abgestimmtes System für einen optimalen digitalen TMA-Workflow.

Copyright © Sysmex Europe GmbH. All rights reserved.
Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

* Kann zu Einschränkungen bei Inhalten und Nutzungserlebnis führen
Details zu Cookies
Notwendige Cookies
Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.
Statistik-Cookies
Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.
Marketing-Cookies
Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.