Sysmex Deutschland
Menu
Sysmex Deutschland Unternehmen News & Events News Updates & Informationen zu COVID-19

Updates & Informationen zu COVID-19

Sehr geehrte Kunden und Geschäftspartner,

Die Gesundheit und Sicherheit unserer Sysmex-Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner sowie die Erfüllung unserer Support- und Serviceverpflichtungen sind in diesen beispiellosen Zeiten unsere Hauptprioritäten.

Entsprechend der zunehmenden Inzidenz von COVID-19 weltweit und insbesondere in EMEA (Europa, Mittlerer Osten und Afrika) überprüfen wir unsere Aktivitäten und Präventionsmaßnahmen kontinuierlich. Sysmex bewertet und folgt den empfohlenen Vorsichtsmaßnahmen der Weltgesundheitsorganisation, des Robert Koch-Instituts und den lokalen Behörden auf Bundes- und Landesebene.

Als globales Unternehmen hat Sysmex die moralische Verpflichtung, die Schwere des Ausbruchs zu bewerten und wird den Bedarf an Produkten und Dienstleistungen in den verschiedenen Ländern berücksichtigen.

In Bezug auf das Geschäft in EMEA können wir zum 16. April 2020 Folgendes feststellen:

  • Wir sind aktuell in der Lage die Geschäftsprozesse wie gewohnt fortzusetzen.
  • Reise- und Zugangsbeschränkungen durch lokale Behörden und Gesundheitseinrichtungen sind nicht auszuschließen. Bitte wenden Sie sich an Ihren Sysmex-Vertreter vor Ort, um eventuell notwendige Maßnahmen zu besprechen und weitere Informationen zu erhalten.
  • Die Produktion von Produkten, Reagenzien und Ersatzteilen ist gesichert, und wir sehen keine Probleme oder Auswirkungen auf die Verfügbarkeit bei der Lieferung von Rohstoffen von unseren Anbietern.
  • Unsere Produktionsstätten für Reagenzien, Verbrauchsmaterialien und Ersatzteile in Japan, Deutschland und Frankreich arbeiten normal und ergreifen geeignete Maßnahmen zur Aufrechterhaltung der Versorgung.
  • Unsere Reagenzienproduktion sowie unsere Qualitätskontrollabteilung haben als Schutzmaßnahme einen Notfallplan mit einem Schichtsystem von 2 streng getrennten Schichten implementiert.
  • Wir möchten unseren Kunden versichern, dass mit Sysmex-Produkten kein Kontaminationsrisiko verbunden ist.
  • Als Vorsichtsmaßnahme haben wir begonnen, unseren Sicherheitsbestand an Produkten schrittweise zu erhöhen, einschließlich unserer Tochterunternehmen.
  • Wir arbeiten eng mit unseren Spediteuren zusammen, um einen möglichst reibungslosen Warenverkehr zu gewährleisten.
  • Wir erweitern unsere digitalen Weiterbildungsmöglichkeiten durch zahlreiche produktbezogene Trainings für grundlegende und fortgeschrittene Inhalte sowie wissenschaftliche Webinare in unserem Online-Weiterbildungsportal Sysmex Academy Online (www.sysmex-academy.com).

Sysmex überwacht die Situation weltweit genau und bewertet regelmäßig die damit verbundenen Risiken, um Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeiter sicher und gut informiert zu halten.

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte über diese Website oder wenden Sie sich an unser Team für Unternehmenskommunikation:
communications@sysmex-europe.com.

Mit freundlichen Grüßen,

Alain Baverel

Präsident und Geschäftsführer
Sysmex Europe GmbH

Zurück zur Übersicht
Copyright © Sysmex Europe GmbH. All rights reserved.
Diese Website verwendet Cookies. Durch Ihre Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von den Seiten dieser Website an Ihren Browser gesendet und auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert wird. Ihr Webbrowser sendet diese Cookies mit den Informationen zu Ihrem letzten Besuch bei jedem weiteren Besuch zurück an unsere Website. Weitere Informationen
Diese Nachricht ausblenden