Sysmex Deutschland
Sysmex Europe
Other Sites
Menu

Glossar

Die glomeruläre Filtration

Die glomeruläre Filtration ist der erste Schritt bei der Harnproduktion. Bei diesem Vorgang filtern die Nieren überschüssige Flüssigkeit und Abfallprodukte aus dem Blut, um diese aus dem Körper zu entfernen. Die Nierenkörperchen filtern etwa 1 Liter Blut pro Minute. Diese Filterleistung basiert auf dem auf die Wände der Kapillaren ausgeübten Druckgradienten. Das in der Bowman-Kapsel gesammelte Filtrat enthält Wasser, Glukose, Aminosäuren, Harnsäure, Harnstoff, Elektrolyte usw. und wird als Glomerulusfiltrat oder Primärharn bezeichnet.

Zurück zur Liste

Haben Sie Fragen?

Wissenszentrum

Literatur

Newsletter

Zu den Dokumenten
Zu unserer Podcast-Serie
Unser Media Center
Alle
  • Alle
  • Dokumente
  • Podcast
  • Bilder
  • Videos
Love Life and Donate