Sysmex Deutschland
Sysmex Europe
Other Sites
Menu

Glossar

Die glomeruläre Filtrationsrate

Die glomeruläre Filtrationsrate (GFR) ist das Flüssigkeitsvolumen, das pro Minute aus den glomerulären Kapillaren der Niere in die Bowman-Kapsel gefiltert wird. Bei gesunden Erwachsenen liegt die GFR bei etwa 125 ml/min (d. h. es werden täglich etwa 150 l Primärharn produziert). Der GFR ist ein wichtiger Indikator für die Nierenfunktion.

Zurück zur Liste

Haben Sie Fragen?

Wissenszentrum

Literatur

Newsletter

Zu den Dokumenten
Zu unserer Podcast-Serie
Unser Media Center
Alle
  • Alle
  • Dokumente
  • Podcast
  • Bilder
  • Videos
Love Life and Donate