Sysmex Deutschland
Sysmex Europe
Other Sites
Menu

Glossar

Hefeähnliche Zellen (YLC)

Hefezellen sind glatt, farblos und in der Regel eiförmig. Sie haben doppelbrechende (ein Lichtstrahl wird in zwei Lichtstrahlen aufgespalten) Zellwände, sind unterschiedlich groß und weisen häufig Sprossungen (Knospungen) auf. Die häufigste Hefeart im Harn ist Candida albicans. Hefezellen im Harn stammen entweder von hautbedingten oder vaginalen Kontaminationen oder weisen auf eine Pilzinfektion des Harntrakts hin.

Zurück zur Liste

Haben Sie Fragen?

Wissenszentrum

Literatur

Newsletter

Zu den Dokumenten
Zu unserer Podcast-Serie
Unser Media Center
Alle
  • Alle
  • Dokumente
  • Podcast
  • Bilder
  • Videos
Love Life and Donate