Sysmex Deutschland
Sysmex Europe
Other Sites
Menu

Glossar

Ketone (KET)

Ketone im Harn weisen auf einen erhöhten Fettabbau im Körper hin. Dies kann auf eine unzureichende Energieversorgung durch Kohlenhydrate zurückgeführt werden. Während des Abbaus von Fettsäuren entstehen in der Leber Zwischenprodukte, die Ketonkörper (Acetessigsäure, Gamma-Hydroxybuttersäure und Aceton) genannt werden. Ketone können dann im Harn nachgewiesen werden, wenn es zu einem erhöhten Fettabbau kommt. Die Überprüfung der Ketonkonzentration ist insbesondere im Zusammenhang mit einer metabolischen Dekompensation bei Diabetes mellitus wichtig.

Zurück zur Liste

Haben Sie Fragen?

Wissenszentrum

Literatur

Newsletter

Zu den Dokumenten
Zu unserer Podcast-Serie
Unser Media Center
Alle
  • Alle
  • Dokumente
  • Podcast
  • Bilder
  • Videos
Love Life and Donate