Sysmex Deutschland
Sysmex Europe
Other Sites
Menu

Glossar

Kreatinin (KREA)

Kreatinin ist ein Abbauprodukt von Kreatininphosphat in Muskeln. Die Menge an Kreatinin hängt von der Muskelmasse einer Person ab. Normalerweise wird Kreatinin in recht konstanten Mengen produziert (pro Tag wird etwa 1 g Kreatinin ausgeschieden). Somit kann die Kreatininkonzentration für die einheitlichere Interpretation der Ergebnisse von Spontanharn-Proben, die unterschiedliche Verdünnungen aufweisen, herangezogen werden.

Zurück zur Liste

Haben Sie Fragen?

Wissenszentrum

Literatur

Newsletter

Zu den Dokumenten
Zu unserer Podcast-Serie
Unser Media Center
Alle
  • Alle
  • Dokumente
  • Podcast
  • Bilder
  • Videos
Love Life and Donate