Sysmex Deutschland
Menu

CaseViewer 2.4

  • Betrachten Sie die digitalisierten Objektträger bequem und detailgenau am Bildschirm
  • Nutzen Sie die zahlreichen hilfreichen Funktionen zur Befundung der Slides
  • Kommentieren und markieren Sie direkt in den geöffneten Slides
  • Die neue Software-Version erfüllt die aktuelle Leitlinie des Bundesverbandes Deutscher Pathologen e.V
  • Laden Sie die neue CaseViewer Software kostenfrei herunter

Der neue CaseViewer 2.4

Der neue CaseViewer 2.4 ist die intuitive benutzerfreundliche Software zur Bearbeitung und Betrachtung der digitalen Gewebeschnitte am Monitor - und damit die Eintrittskarte zur digitalen Pathologie. Der CaseViewer erfüllt alle Anforderungen an ein virtuelles Mikroskop aus der aktuellen Leitlinie des Bundesverbandes Deutscher Pathologen e.V.


Mit dem CaseViewer können Sie Ihre digitalisierten Objektträger entweder als ganzes Slide oder in feinster Detailauflösung anschauen. Der CaseViewer bietet zudem zahlreiche Möglichkeiten zur Bearbeitung und Analyse der digitalisierten Gewebeschnitte sowie einen integrierten Slide Converter.


Um unterschiedliche Färbungen eines Präparates oder verschiedene Schnitte zu vergleichen, können bis zu neun digitale Slides als „Parallel View“ mit nur wenigen Mausklicks gleichzeitig nebeneinander dargestellt werden. Regions of Interest können markiert und kommentiert werden, sodass beim späteren Betrachten der Schnitte alle vorgenommenen Auswertungsschritte nachvollziehbar dokumentiert sind. Zusätzlich lassen sich automatisch Fläche und Umfang von markierten Bereichen bestimmen und Distanzen auf den Schnitten messen.


Die zahlreichen Funktionen und Möglichkeiten wurden speziell auf die Bedürfnisse und den Workflow der Pathologen abgestimmt. In der täglichen Routinediagnostik bildet der CaseViewer integriert in ein Pathologie-Informationssystem das effiziente Werkzeug für die digitale Befunderstellung.

Kostenfreier Software-Download

Kostenfreier Software-Download

Laden Sie die CaseViewer Software kostenfrei herunter:

Zum Download

Software-Funktionen

Software-Funktionen

  • Stufenloses Zoomen und einfaches Navigieren
  • Parallele und synchronisierte Ansicht von bis zu neun Slides
  • Annotieren von ROIs und Festlegen von TMA-Stanzpunkten
  • Einfaches und präzises Messen von Distanzen
  • Anzeige von gescanntem Übersichtsbild und Vorschaufoto zur Qualitätssicherung
  • Tracking der mikroskopierten Gewebeausschnitte
  • Anpassung von Helligkeit, Kontrast und Farbintensität
  • Spezielle Bearbeitung der Fluoreszenz-Slides (separate Farbkanäle & Pseudofarben)
  • 3D Z-Stack-Visualisierung (optional)
  • Telekonsultationsfunktion in Kombination mit CaseCenter
  • Erstellen und Speichern von Screenshots
  • Integrierter Slide Converter
  • Jederzeit erweiterbar mit QuantCenter-Modulen zur Analyse und Quantifizierung von Gewebefärbungen (optional)
    Darstellung aller wichtigen Informationen im CaseViewer
    Tracking der mikroskopierten Gewebeareale
    Parallele Darstellung mehrerer Slides
    Optimale Darstellung von Fluoreszenz-Slides
    Integrierter Slide Converter

    Integrierter Slide Converter

    Der Slide Converter ist ein effizientes Tool, um größere Mengen digitaler Slides auf andere Speichermedien zu kopieren. Außerdem können Sie mit dem Konverter Slides anonymisieren, indem das Labelfeld entfernt wird. Zudem lassen sich digitale Slides in andere Formate konvertieren. Der Slide Converter ist Teil des CaseViewer-Paketes und wird automatisch mit diesem installiert.

    Optionales CaseViewer-Modul: MarkerCounter

    Optionales CaseViewer-Modul: MarkerCounter

    Nutzen Sie den MarkerCounter, um annotierte Flächen im Slide unkompliziert und schnell manuell auszuzählen und zu analysieren.

    MarkerCounter: Schnelle manuelle Quantifizierung
    Optionales CaseViewer-Modul: TMA

    Optionales CaseViewer-Modul: TMA

    Mit dem TMA-Modul können Sie bequem alle TMA-Spots in einem virtuellen Slide automatisch detektieren und annotieren. Die annotierten Spots können dann als einzelne vollwertige virtuelle Slides gespeichert werden.

    Detektion der Stanzen
    Annotatieren der einzelnen Stanzen
    Exportieren der Stanzen
    Einzelne Stanze als digitales Slide
    Optionales CaseViewer-Modul: Z-Stack-3D

    Optionales CaseViewer-Modul: Z-Stack-3D

    Mit der Z-Stack-3D-Funktion können Slides, die im Z-Stack-Modus gescannt wurden, als 3D-Darstellungen angezeigt werden. So visualisieren Sie eindrucksvoll räumliche histologische Strukturen in Brightfield- und Fluoreszenzschnitten.

    Kontakt

    Sysmex Deutschland GmbH

    + 49 (40) 534 10 2 - 0
    + 49 (40) 523 23 02
    info@sysmex.de
    Bornbarch 1
    22848 Norderstedt

    PDF erstellen
    Unser Media Center
    Alle
    • Alle
    • Dokumente
    • Podcast
    • Bilder
    • Videos
    Love Life and Donate