Sysmex Deutschland
Menu

CyFlow Cube 6 V2m

Die Flowzytometrie erlaubt eine schnelle und genaue Analyse von Partikel zu Partikel und ist damit ein geeignetes Instrument um den Inhalt einer flüssigen Probe in kürzester Zeit zu charakterisieren und zu quantifizieren. Der CyFlow Cube 6 V2m ist hierbei besonders auf mikrobiologische Fragestellungen in Routineanwendungen optimiert. Er bietet eine einfache Handhabung mit einem klaren Workflow und One-Click-Analysen für die Routineanalyse. Weniger geübte Nutzer werden durch standardisierte und Qualitäts-kontrollierte Datenanalyse und Reportfunktionen maximal unterstützt.  Die Möglichkeit automatisierter Evaluation von Ergebnissen durch vorgefertigte Software-Templates schützt vor fehlerhafter Interpretation der Daten. In Kombination mit der CyFlow Robby 6 V2m Autoloading Station entsteht eine Load-and-Go-Lösung, bei der eine 96-well-Platte innerhalb von 1,5 Stunden vollständig analysiert werden kann. 

Weitere Details

Bakterienanalyse in Wasserproben 

Für die routinemäßige Qualitätskontrolle von Wasserproben in der Industrie bietet Sysmex mit dem CyStain BacCount Test eine schnelle Alternative gegenüber der herkömmlichen zeitintensiven Kultivierung von Bakterien in Petrischalen. Mit dem CyFlow Cube 6 V2m Flowzytometer und den CyStain BacCount Reagenzien steht Ihnen ein leicht zu bedienendes und kostengünstiges Testverfahren zur Verfügung. Bakterien können hiermit in verschiedenen Wasserproben detektiert werden – sei es in Trinkwasser, Brauchwasser, Prozesswasser, Haushaltseinrichtungen, Aquakulturanlagen, natürlichen Quellen u.v.a. 

Testkits zur Analyse von Geschmacksverderbern in Getränken 

Sysmex bietet hochspezifische und automatisierte Detektionssysteme für die schnelle und zuverlässige Qualitätskontrolle von Kontaminationen mit geschmacksverderbenden Organismen in Saft und Wein an. Diese Tests kombinieren die Zuverlässigkeit und Spezifität der VIT® Gensondentechnologie mit der Geschwindigkeit und Objektivität der Flowzyto­metrie. Geschmacksverderber lassen sich damit erheblich schneller und einfacher nachweisen als mit klassischen Kulturmethoden, und zusätzlich werden Fehleinschätzungen und falsch positive Ergebnisse minimiert. 

Die Flow VIT Technologie wurde in Zusammenarbeit mit der vermicon AG, der Sysmex Europe GmbH und der Sysmex Partec GmbH entwickelt. Die vermicon AG mit ihrer Expertise in der industriellen Mikrobiologie, sowie die Sysmex Partec GmbH mit ihrer Kompetenz als Pionier auf dem Gebiet der Flowzytometrie, blicken auf eine geballte Markterfahrung zurück und ergeben zusammen ein per­fektes Team. 

Qualitätskontrolle in der Papierherstellung  

Mit Hilfe des Sticky Control Reagents können hydrophobe Partikel in einer Papierprobe sichtbar gemacht werden. Die Messung erfolgt mit dem CyFlow Cube 6 V2m. Die Kombination aus Mess- und Auswertesoftware ermöglicht standardisierte Prozesse für eine optimale Qualitätskontrolle. 

Flight Case 

Das Flight Case wurde extra für den mobilen Einsatz des CyFlow® Cube 6 und CyFlow® Ploidy Analysers entwickelt. Dank seiner extrem robusten Verschalung sind die Geräte vor Transportschäden geschützt. Die passgenaue Innenauskleidung ermöglicht einen erschütterungsarmen Transport des Flowzytometers. Neben dem Hauptgerät bietet die Transportbox auch Platz für die ‚Waste‘- und ‚Sheath‘-Flasche, sowie für weiteres Zubehör. Aufgrund des Teleskopgriffs und der zwei Hartgummirollen ist ein manueller Transport auch über längere Distanzen ohne größere Kraftanstrengung möglich.  
Bild: DAM ID:15761 (Flight Case)

Geräte-Demonstration Live 

Bei Interesse können wir Ihnen das System persönlich und live vorstellen - in einer Online-Demonstration oder bei Ihnen im Labor und mit Ihren eigenen Proben. Sprechen Sie uns gerne über das Kontaktformular an. 

Spezifikationen

Optisches System         

  • Modulares optisches System 
  • Lichtquelle: Blauer Laser (488 nm)  
  • Detektoren: Photomultiplier Tubes (PMTS) FSC, SSC, 3 Fluoreszenzen 
Flüssigkeitssystem
  • Synthetische Quarzküvette für laminaren Probentransport  
  • Computer gesteuert Präzisions-Spritzenpumpe für den kontaminationsfreien Probentransport 
  • Eingebaute Vakuumpumpe für den Transport von Systemflüssigkeit und Probe 
  • Probenvolumen stufenlos einstellbar bis 1200 µL 
  • Messgeschwindigkeit stufenlos einstellbar von 0,1 bis 20 µL/s 
Betrieb
  • Partikelgröße:  0.1 μm bis 100 μm 
  • Maximale Messrate: 15.000 Ereignisse/Sekunde 
  • Stop-Kriterien: Ereignis- oder Volumen-basiert 
  • True Volumetric Absolut Counting (TVAC) zur Quantifizierung 
Computer System

Integrierter MS Windows™ PC und klappbarer 15"Farb TFT LCD Bildschirm 

Abmessungen
  • L x B x H: 385mm x 280mm x 290mm 
  • Gewicht: 18 kg 

 

Kontakt

Sysmex Deutschland GmbH

Bornbarch 1

22848 Norderstedt

+49 (40) 534 10 2-0

+ 49 (40) 523 23 02

Training

In unserem Online-Portal Sysmex DACH Akademie“ finden Sie eine umfangreiche Kursauswahl unserer digitalen Trainings.

Für den CyFlow Cube 6 bieten wir außerdem individuelle Trainings vor Ort an:

https://dach.sysmex-academy.com/learn/cyflow-cube-training-ihrem-labor

Werfen Sie auch einen Blick in unseren Veranstaltungskalender: www.sysmex.de/veranstaltungen

Mehr entdecken

Copyright © Sysmex Europe GmbH. All rights reserved.
Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

* Kann zu Einschränkungen bei Inhalten und Nutzungserlebnis führen
Details zu Cookies
Notwendige Cookies
Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.
Statistik-Cookies
Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.
Marketing-Cookies
Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.