Sysmex Deutschland
Menu

RAL StainBox

Ein gut gefärbter Blutausstrich ist ein entscheidender Schritt im Ausstrich-Workflow. Es gestaltet sich jedoch häufig schwierig die Färbezeiten korrekt einzuhalten. Die halbautomatische RAL StainBox dagegen ist einfach zu verwenden und erzielt, durch eine Überwachung der Färbezeiten, optimale Ergebnisse für alle Blut- und Knochenmarkausstriche. Das Färbeverfahren wird durch einen softwaregesteuerten Prozess standardisiert, sodass die Beurteilung der Morphologie auf einer einheitlichen Grundlage beruht.

Die RAL StainBox ist ein geschlossenes und kompaktes, halbautomatisches System für die Färbung von Blutausstrichen. Das System ist geeignet für Färbezyklen mit bis zu 5 Ausstrichen. Vorprogrammierte Kurzfärbeprotokolle gewährleisten eine standardisierte und hohe Qualität der Färbeergebnisse.

Die StainBox hat sechs Stationen, fünf für die Färbung und eine für die Trocknung. Die Färbestationen haben eine farbliche Kennung, die in Korrespondenz mit der Farbcodierung der Reagenzflaschen steht. Ein Timer überwacht die Laufzeit für jede Färbestation und informiert den Bediener, mit optischen und akustischen Signalen, wenn der Objektträgerhalter in die nächste Station gebracht werden muss. Die nächste Färbestation wird automatisch geöffnet. Sobald der Deckel geschlossen ist, läuft die Zeit des nächsten Schrittes automatisch ab.

  • Halbautomatische Färbemethode
  • Jeder Schritt wird akustisch und visuell nachverfolgt
  • Einfach in der Bedienung
  • Vereinfacht den Färbeprozess
  • Mehr Standardisierung im Labor führt zu besserem Qualitätsmanagement
Weitere Details

MCDh-Reagenzien

MCDh (Micro Chromatic Detection haematology) ist ein panoptisches Färbeverfahren für die Hämatologie. Es ist frei von Methylalkohol und umfasst eine Abfolge von vier speziellen Reagenzien zur Anfärbung von ausgestrichenem peripherem Blut und/oder Knochenmark im Hämatologie-Labor.

Das MCDh-Reagenzkit besteht aus 4 aufeinander in Menge und Zusammensetzung abgestimmte Komponenten. Jede dieser Reagenzlösungen ist sofort einsetzbar -  sie werden einfach in den RAL Stainer geladen. das bedeutet zunächst einmal direkte Zeit- und Materialersparnis, da auf Gefäße und Pufferlösungen zur Verdünnung verzichtet werden kann.

Darüber hinaus vereinfacht sich aber auch der Arbeitsablauf, weil deutlich weniger Schritte anfallen. Dies erleichtert nicht nur den Dokumentationsaufwand (SOPs, QMS-Handbuch), sondern sorgt auch für komfortableres Arbeiten.

HemoSlider

Konsistent hohe Qualität bei der Blutausstricherstellung lässt sich mit dem HemoSlider mühelos erreichen. Der halbautomatische Ausstreicher sorgt mit einem Handgriff für gleichmäßig verteilte Blutzellen auf dem Ausstrich - mit reproduzierbarer und standardisierter Qualität, was auch ungeübte Mitarbeiter bei dieser Aufgabe unterstützt. Das deutlich besser vergleichbare Aussehen von Blutzellen standardisierter Ausstriche erleichtert später die morphologische Beurteilung - idealerweise nach einem ebenso standardisierten Färbevorgang.

  • stabile Metallausführung
  • leicht zu reinigen, autoklavierbar
  • überall einsetzbar, dank geringer Abmessungen und Gewicht
  • praktische Schatulle zur sicheren Aufbewahrung

CellaVision HemaPrep

Für die automatische Erstellung von Blutausstrichen
Mit dem HemaPrep® kann die Qualität der Ausstriche im Labor standardisiert werden. Durch die Anpassung der Geschwindigkeit des Ausstreichers kann der Anwender die Länge und Dicke des Ausstriches variieren

Spezifikationen

HemoSlider Set

  • Größe HemoSlider 12 * 4 * 3 cm
  • Gewicht 150 g
  • Streichklingen: 10 Klingen pro Set

MCDh-Reagenzien

  • MCDh-Reagenzkit gebrauchsfertig für den RAL Stainer
  • Farbstoff für max. 500 Objektträger
  • Ungeöffnet für 18 Monate stabil
  • Nach dem Öffnen 21 Tage stabil
  • Lagerung bei 15–30 °C
RAL Stainbox
 

Optische und akustische Anzeige nach jedem durchgeführten Schritt

Färbe- und Spülstationen enthalten die einzelnen Reagenzien

Stationsabdeckungen öffnen sich automatisch; die Anzeige erscheint, sobald der Objektträgerhalter zu nächsten Position bewegt werden muss

Trocknungsstation

Kleines, kompaktes Färbegerät: 590 x 300 x 225 mm, Gewicht ca. 3,95 kg

Einfach zu reinigen
Abnehmbare Bodenwanne
(je nach Bedarf,
z.B. bei ausgelaufener Flüssigkeit)

An-/Aus-Schalter zum Ein- und Ausschalten des Geräts

Gesamter Vorgang, einschließlich Färbezeiten, softwaregesteuert

USB-Anschluss zum Herunterladen von QM-relevanten Daten

 

Kontakt

Sysmex Deutschland GmbH

Bornbarch 1

22848 Norderstedt

+49 (40) 534 10 2-0

+ 49 (40) 523 23 02

Dokumente

Produkt-Dokumente

Regulatorische Dokumente

Auf regulatorische Dokumente, wie Bedienungsanleitungen, können Sie mit Ihrem Account in unserem Kundenportal zugreifen:

Zu My Sysmex

Mehr entdecken

Copyright © Sysmex Europe GmbH. All rights reserved.
Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

* Kann zu Einschränkungen bei Inhalten und Nutzungserlebnis führen
Details zu Cookies
Notwendige Cookies
Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.
Statistik-Cookies
Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.
Marketing-Cookies
Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.