Sysmex Deutschland
Sysmex Europe
Other Sites
Menu

Produktivität

Betreiben Sie ein Großlabor? Dann gehören maximaler Durchsatz und hohe Effizienz höchstwahrscheinlich zu Ihren Prioritäten. Sie stehen unter Zeit- und Kostendruck und müssen Ihren Kunden Ergebnisse stets schnellstmöglich liefern, um eine optimale Versorgung der Patienten zu gewährleisten. Aber auch kleinere, spezialisierte Labore müssen ihre Effizienz steigern, insbesondere bei zeitkritischen Tests wie der Analyse von Körperflüssigkeiten. Das XN-Konzept wurde speziell entwickelt, um beiden Situationen gerecht zu werden - modular und skalierbar.

Modularität

Basierend auf einer gemeinsamen innovativen Technologieplattform können die XN-Analysemodule individuell zusammengestellt und mit konfigurierbaren diagnostischen Applikationen erweitert werden. Auf diese Weise steigern Sie die Effizienz Ihres Labors,
z. B. durch Probenregistrierung,  Sortierung und  Archivierung, automatische Herstellung und Einfärbung von Ausstrichen und Bestimmung von HbA1c sowie digitale Morphologieanalyse, je nach gewählter Konfiguration.

Skalierbarkeit

Dieses erweiterbare Konzept ermöglicht variable Konfigurationen, vom Einzelgerät bis zur Hämatologiestraße mit neun Modulen. Bis zu 900 Proben pro Stunde können abgearbeitet werden!  Die Skalierbarkeit des Systems ermöglicht jederzeit eine Anpassung an die Anforderungen der Zukunft, ohne Verlust Ihrer Erstinvestition.

Rerun & Reflex

Das integrierte automatisierte Rerun & Reflex Testing ist für die Systeme XN-1000, XN-2000 und XN-3100 verfügbar und basiert auf einem speziellen Reflex-Sampler, der Proben, die erneut analysiert werden müssen, automatisch dem Workflow für eine Erweiterungsmessung zuführt. Dank diesem integrierten Reflex-Testing brauchen Sie die betreffenden Proben nicht länger manuell auszusortieren und erneut zu laden.

Die Reflex-Testing-Funktion des XN-3100 beinhaltet die automatische Anfertigung und Einfärbung von Ausstrichen. Erweiterungsmessungen werden nur dann angestoßen, wenn ein zusätzlicher diagnostischer Nutzen zu erwarten ist. Rerun & Reflex liefert Ergebnisse reproduzierbarer Qualität in kürzester Zeit. Manuelle Eingriffe in den Workflow werden signifikant reduziert, Sie sparen Zeit und Ressourcen, die sich an anderer Stelle wertschöpfend einsetzen lassen. Ohne Beeinträchtigung der Durchlaufzeit.

P roduktseite XN-1000 [DIFF] Pure / XN-1000 [RET] Pure

Produktseite XN-1000

Produktseite XN-2000

Produktseite XN-3100

Compact Integration

Compact Integration steht nur für das Automationskonzept des XN-9100 zur Verfügung.
Die Konfiguration XN-9100 Compact Integration umfasst bis zu neun XN-Module, einschließlich unserem hervorragenden Ausstrich-/Färbegerät SP-50. Alle Konfigurationen des XN-9100 beinhalten standardmäßig die Extended IPU, die Ihren Proben-, Auftrags- und Daten-Workflow intelligent steuert und kontrolliert. Compact Integration ist die optimale Lösung für Labore mit einem zu 99 % einheitlichen Probenprofil.

Produktseite XN-9100 Compact Integration

Sorting & Archiving

Sorting & Archiving steht nur für das Automationskonzept des XN-9100 zur Verfügung.

Diese XN-9100 Konfiguration umfasst bis zu neun, auf die individuellen Anforderungen Ihres Labors zugeschnittene XN-Module. Alle Konfigurationen des XN-9100 beinhalten standardmäßig die Extended IPU. Sorting & Archiving ist eine flexible Konfiguration, bestehend aus den Analysemodulen, unserem Ausstrich-/Färbegerät SP-50 und wahlweise dem TS-500- oder TS-2000-Probensortierer am Ende der Hämatologiestraße. Diese Konfiguration optimiert die Workflows von der quantitativen Bestimmung bis zur Anfertigung von Ausstrichen, sorgt für eine intelligente Sortierung der EDTA-Röhrchen und lässt sich auf Ihre individuellen Anforderungen zuschneiden.

Produktseite XN-9100 Sorting & Archiving

Workload Balance

Workload Balance steht nur für das Automationskonzept des XN-9100 zur Verfügung.

Die Konfiguration XN-9100 Workload Balance ist ein fortschrittliches Work-Area-Automatisierungskonzept und die optimale Lösung für Labore mit einem stark variierenden Probenprofil: Vorsortierte Röhrchen können kombiniert werden, um die Kapazität Ihres Analysengeräts und die Nutzung Ihres Sortiergeräts zu optimieren, einschließlich Archivierung und Verteilung der Röhrchen. Zusätzlich trägt die Konfiguration zu einer optimierten Probennahme bei und beschleunigt die Verteilung in andere Arbeitsbereiche. Dank der Variabilität der Kombination aus diagnostischen und produktivitätssteigernden Applikationen plus Ausstrich-/Färbegerät können Sie Ihr Hämatologiekonzept exakt an die Anforderungen Ihres Labors anpassen.

Produktseite XN-9100 Workload Balance

Maximum Workload

Für Labore mit extrem hohem Probenaufkommen kann XN-9100 Maximum Workload konfiguriert werden, im Prinzip eine Kombination aus zwei Analysemodulen XN-9100, die über ein Probensortierer -Modul miteinander verbunden sind. Diese Kombination eröffnet zahlreiche Möglichkeiten und erlaubt diverse Konfigurationen, z. B. die Kombination aus einem XN-9100 für die Batchverarbeitung von Routineproben plus einem XN-9100 für die Analyse spezieller Proben unter Anwendung des gesamten diagnostischen Spektrums der Applikationen plus einem Ausstrich-/Färbegerät.

Klinischer Nutzen

Professionelle Serviceleistungen

Fragen zur Hämatologie?

Produktübersicht XN-Serie

TU-40 – Höchste Flexibilität bei der Einrichtung Ihres Labors

Sysmex XN – TAILORING YOUR HAEMATOLOGY
Modularität und Skalierbarkeit
Growing your knowledge
Besuchen Sie unsere Akademie
Unser Media Center
Alle
  • Alle
  • Dokumente
  • Podcast
  • Bilder
  • Videos
Love Life and Donate