Sysmex Deutschland
Sysmex Europe
Other Sites
Menu

Immunchemie

Immunologische Methoden finden in der Point-of-Care-Diagnostik ein breites Anwendungsspektrum, sei es als einfache Kassetten-Schnelltests oder aber in gerätegebundenen Methoden wie z. B. beim Smart oder LABGEO IB10 System. Basis ist immer eine Methodik, die auf mono- oder polyklonalen Antikörpern basiert. Der nachzuweisende Analyt wird dadurch spezifisch erkannt und in einem weiterführenden Prozess, über ein meist photometrisch gemessenes Signal, ein - im Idealfall - quantitatives Ergebnis erbracht. Die Möglichkeiten der Signalverstärkung und Detektion sind vielfältig und reichen von Partikel-gebundenen Antikörpern über daran gekoppelte Enzymreaktionen (EIA, CLIA) bis hin zur Messung von Magnetwiderstand (GMR).

Zurück

Fragen zu Point-of-Care-Diagnostik?

Parameterkurzinfo Kleines Blutbild

Sysmex XN – TAILORING YOUR HAEMATOLOGY
Modularität und Skalierbarkeit
Growing your knowledge
Besuchen Sie unsere Akademie
Unser Media Center
Alle
  • Alle
  • Dokumente
  • Podcast
  • Bilder
  • Videos
Love Life and Donate