Sysmex Deutschland
Sysmex Europe
Other Sites
Menu

DOAC Dipstick

  • Einfacher Urinstreifen-Schnelltest mit Ergebnisablesung nach 10 Minuten
  • Differenzierung von aFXa und DTI
  • Geringe Investitionskosten durch visuelle Ablesung ohne Gerät
  • 12 Streifen pro Verpackungseinheit
  • Unkomplizierte Lagerung bei 2 – 30 °C bei Mindesthaltbarkeit von 6 Monaten (nach Anbruch 3 Monate haltbar)

Dokumente

Alle
  • Alle
  • Brochüre
  • Literatur
Dokumente

Einfacher DOAK-Nachweis aus Urin

Die weiter zunehmende Anwendung von DOAK (Direkte Orale Antikoagulanzien) stellt für manche medizinische Abteilungen wie z. B. ZNA und Stroke Unit, aber auch für die Diagnostik eine neue Herausforderung dar. Der DOAC Dipstick ermöglicht eine einfache und schnelle Ausschlussdiagnostik für die Frage, ob ein Patient noch Wirkungen einer DOAK-Medikation zeigt. Er kann zwischen Faktor-Xa- und Thrombinhemmern unterscheiden, dabei werden alle momentan auf dem Markt verfügbaren DOAK-Medikamente erfasst.


Die Anwendung ist analog der eines Urinteststreifens und das Ergebnis kann nach 10 Minuten visuell abgelesen werden – Schneller und kostengünstiger als ein quantitativer Labortest.


Die Konzentrationen von DOAK im Urin sind wegen des geringeren Verteilungsvolumens höher als im Blut (ca. Faktor 7). Zwei Testfelder mit Farbindikatoren für Xa-Inhibitor bzw. Thrombin-Inhibitor geben bei hoher Sensitivität Auskunft, ob DOAK in der Probe zu finden sind. Dabei sind die Cut-offs der Testfelder so eingestellt, dass gut zwischen Patienten mit noch wirkenden DOAK-Konzentrationen im Blut und solchen ohne DOAK-Konzentrationen unterschieden werden kann. Um falsche Ergebnisse auszuschließen, sind zwei weitere Testfelder, eines für die Urinfärbung und ein weiteres für den Kreatinin-Nachweis, zum Prüfen der Nierenfunktion auf den Teststreifen aufgebracht. Ein Farb-Ableseschema ist auf jeder Packung vorhanden, um dem Anwender die Interpretation zu erleichtern und zu prüfen, ob ein Test valide ist.

Zurück

Spezifikationen

Spezifikationen

Technologie
Trockenchemisches Reagenz (Substratumsatz mit Farbreaktion)
Visuelle Auswertung nach 10 Minuten Inkubation anhand einer Farbskala

Parameter
Anti-Thrombin Aktivität
Anti-Faktor-Xa Aktivität
Urinfärbung (kein Reaktionsfeld)
Kreatinin

Durchsatz
Keine maschinelle Begrenzung durch manuelle Methodik

Probenmaterial
Frischer Nativ-Urin oder aus Katheter

Probenvolumina
Hinreichendes Probenvolumen zur Benetzung des Teststreifens (Urinbecher mit mindestens ca. 100 mL)


Qualitätskontrolle
Validität der Messung durch Auswertealgorithmus und Farbskala
Separates Flüssig-Qualitätskontrollmaterial in zwei Level verfügbar ab 2019

Aufbewahrung
Bei +2 bis +30°C trocken aufbewahren

Haltbarkeit
Bei korrekter Aufbewahrung: bis zum aufgedruckten Verfall
Nach dem ersten Öffnen der Aufbewahrungsdose: 3 Monate

Informationen zum Download

Informationen zum Download

  • Produktflyer
  • Packunsgbeilage
  • Publikation: "Detecting Anti-IIa and Anti-Xa Direct Oral Anticoagulant (DOAC) Agents in Urine using a DOAC Dipstick" (Harenberg et al.; Semin Thromb Hemost 2019;45:275–284.)
  • Scientific Poster "Determination of Rivaroxaban, Apixaban, Edoxaban and Dabigatran by liquid chromatography-tandem mass-spectrometry and chromogenic assays from urine samples of patients"
  • Publikation “Detecting IIa and Xa DOACs in urine using a DOAC Dipstick_Harenberg_2018"
  • Abstract der Publikation “ICSH recommentations laboratory measurements of DOACs_Gosselin et al. 2018”. Free access: Link
  • Publikation: "DOAC Dipstick: Einfacher Nachweis von direkten oralen Antikoagulanzien aus dem Urin" (Perfusion 2019; 2: 54-56)
  • Faxformular für ein Kaufangebot über Hitado
Kontakt

Kontakt

Weitere Informationen sowie eine Bestellmöglichkeit erhalten Sie unter folgenden Kontaktmöglichkeiten:

PDF erstellen

XP-300

Mehr erfahren

LERNEN SIE DEN XP-300 KENNEN

Das kleine Blutbild besser denn je

POINT-OF-CARE-TESTING

Mehr erfahren
Unser Media Center
Alle
  • Alle
  • Dokumente
  • Podcast
  • Bilder
  • Videos
Love Life and Donate