Sysmex Deutschland
Menu

Peripherer Blutausstrich, Patient mit B-CLL

Peripherer Blutausstrich, Patient mit B-CLL

Peripheres Blut (May-Grünwald-Giemsa-Färbung) eines Patienten mit B-CLL. Die wenigen Thrombozyten sind meist groß (->), was einer Anisozytose der Thrombozyten entspricht. Bei diesem Patienten kam es durch die Produktion von Immunglobulinen in den Lymphomzellen zu einer sekundären Immunthrombozytopenie (ITP). Die Immunglobuline reagierten mit Proteinen auf der Oberfläche der Thrombozyten, wodurch es zu einer Elimination dieser Thrombozyten aus dem peripheren Blut kommt.

Sysmex XN – TAILORING YOUR HAEMATOLOGY
Modularität und Skalierbarkeit
Growing your knowledge
Besuchen Sie unsere Akademie
Unser Media Center
Alle
  • Alle
  • Dokumente
  • Podcast
  • Bilder
  • Videos
Love Life and Donate