Sysmex Deutschland
Menu

Schwere aplastische Anämie

Schwere aplastische Anämie

Bei einer schweren Anämie, wie hier bei einer schweren aplastischen Anämie mit einer Hämoglobinkonzentration von 4,8 g/dl, oder einer Erythrozytose mit einem Hämatokrit über 50% kann sich die Erstellung eines verwendbaren Blutausstrichs als schwierig erweisen: Der Ausstrich ist entweder zu dünn (Anämie) oder zu dick. Im Fall einer Erythrozytose kann es daher ggf. erforderlich sein, die Blutprobe zunächst zu verdünnen.

Sysmex XN – TAILORING YOUR HAEMATOLOGY
Modularität und Skalierbarkeit
Growing your knowledge
Besuchen Sie unsere Akademie
Unser Media Center
Alle
  • Alle
  • Dokumente
  • Podcast
  • Bilder
  • Videos
Love Life and Donate