DARMKREBSFRÜHERKENNUNG

Darmkrebs gehört zu den am häufigsten diagnostizierten Krebserkrankungen in Deutschland. Dabei ist er bei frühzeitiger Erkennung durchaus vermeidbar. Mittels immunchemischer Tests (iFOB-Test) auf Hämoglobin im Stuhl werden geringe Mengen menschlichen Blutes im Stuhl nachgewiesen.

Gemäß der Krebsfrüherkennungs-Richtlinie haben Versicherte seit dem 1. April 2017 Anspruch auf iFOB-Tests anstelle des bisherigen Guajak-Tests, da diese Blutspuren im Stuhl deutlich besser nachweisen. Patienten können den Test ab einem Alter von 50 jährlich und ab 55 alle zwei Jahre kostenfrei bei ihrem Hausarzt, Internisten, Gynäkologen bzw. Urologen durchführen.

Das von Sysmex angebotene Proben-Röhrchen SENTiFIT pierceTube ermöglicht dem Patienten eine sichere und einfache Durchführung des Stuhltests. Das Labor wiederum profitiert von einer schnellen und hygienischen Abarbeitung der Proben dank dem auf das Röhrchen abgestimmten Analyser Sentifit 270. Informieren Sie sich über den iFOBT-Test unter www.darmkrebs-screening.eu.

Fuji DRI-CHEM NX500

  • Messung einzelner Parameter und individuelle Testprofile aus 30 verfügbaren Parametern
  • Walk Away-System mit vollautomatischer Plasma-Separation und Pipettierung
  • Bis zu 22 Parameter pro Probe und 104 Testergebnisse pro Stunde möglich
  • 100% Kostentransparenz durch Unit-Use-Reagenzien
  • Bidirektional anbindbar an LIS/KIS

Dokumente

Alle
  • Alle
  • Brochüre
Dokumente

Fuji DRI-CHEM NX500

Der Fuji DRI-CHEM NX500 ist das flexible Multitalent für die Klinische Chemie. Er ermöglicht die vollautomatische Abarbeitung einer Vollblutprobe und übernimmt die Plasmaseparation und Pipettierung für Sie. Das bedeutet einen Zugewinn an Sicherheit und Zeit.

Durch die individuelle Testkombination von 1 bis hin zu 22 Parametern pro Patientenprobe messen Sie nur das, was Sie wirklich brauchen. Somit bleiben die Kosten stets kontrollierbar und transparent. Durch die spezielle Filterschicht der Testplättchen können interferierende Substanzen zuverlässig herausgefiltert und eine hohe Ergebnisqualität erzielt werden.

Der Fuji DRI-CHEM NX500 kann auch Arbeitslisten empfangen und ist als Tischgerät ein vielseitiges Instrument für das POCT-Labor im Krankenhaus.

Zurück

Anwenderfilm Fuji DRI-CHEM NX500

Anwenderfilm Fuji DRI-CHEM NX500

Zum Video

Spezifikationen

Spezifikationen

Technologie 
Optische Reflektion (Photometrie 400-650 nm)
Potentiometrie (ISE)

Parameter 
Enzyme:
Alkalische Phosphatase, Amylase, Cholinesterase, CK-MB, Creatin-Phosphokinase, GGT, GOT/AST, GPT/ALT, Lipase, Laktat-Dehydrogenase
Metabolite:
Albumin, BUN (Harnstoff), Creatinin, Direktes Bilirubin, Glukose, HDL-Cholesterin, Gesamt-Bilirubin, Gesamt-Cholesterin, TCO2, Triglyceride, Gesamt-Eiweiß, Harnsäure
Ionen und sonstige:
Na+, K+, Cl-, Ca++, Mg++, anorg. Phosphat, NH3, CRP

Durchsatz 
104 Testergebnisse/Stunde

Probenmaterial 
Vollblut (Plasma/Serum)

Probenvolumina 
10 µl (50 µl für Elektrolyte)

Qualitätskontrolle
Rekonstituierbare Bilevel-Kontrolle 2x5 ml

Datenspeicher 
Bis zu 100 Patientenergebnisse

Schnittstellen 
RS 232C, USB, Ethernet

Stromverbrauch 
Max. 200 VA

Optional 
Barcode Reader

Abmessung/Gewichte 
BxHxT [mm] 470 x 420 x 350
25 kg

 

 

PDF erstellen
Unser Media Center
Alle
  • Alle
  • Dokumente
  • Podcast
  • Bilder
  • Videos
Love Life and Donate