DARMKREBSFRÜHERKENNUNG

Darmkrebs gehört zu den am häufigsten diagnostizierten Krebserkrankungen in Deutschland. Dabei ist er bei frühzeitiger Erkennung durchaus vermeidbar. Mittels immunchemischer Tests (iFOB-Test) auf Hämoglobin im Stuhl werden geringe Mengen menschlichen Blutes im Stuhl nachgewiesen.

Gemäß der Krebsfrüherkennungs-Richtlinie haben Versicherte seit dem 1. April 2017 Anspruch auf iFOB-Tests anstelle des bisherigen Guajak-Tests, da diese Blutspuren im Stuhl deutlich besser nachweisen. Patienten können den Test ab einem Alter von 50 jährlich und ab 55 alle zwei Jahre kostenfrei bei ihrem Hausarzt, Internisten, Gynäkologen bzw. Urologen durchführen.

Das von Sysmex angebotene Proben-Röhrchen SENTiFIT pierceTube ermöglicht dem Patienten eine sichere und einfache Durchführung des Stuhltests. Das Labor wiederum profitiert von einer schnellen und hygienischen Abarbeitung der Proben dank dem auf das Röhrchen abgestimmten Analyser Sentifit 270. Informieren Sie sich über den iFOBT-Test unter www.darmkrebs-screening.eu.

Next Generation CyFlow® Cube N1 Serie

  • Neuentwickelte Variante der erfolgreichen CyFlow® Cube Durchflusszyometer-Serie
  • Verbesserte Optik für maximale Sensitivität in bewährtem Design
  • All-in-one CyFlow® Software zur intuitiven Gerätebedienung und Auswertung
  • Patentierte Volumetrische Absolut-Zellzählung (TVAC) zur präzisen Konzentrationsbestimmung
  • Mit 6 oder 8 optischen Parametern erhältlich

Dokumente

Alle
  • Alle
  • Brochüre
Dokumente

Next Generation CyFlow® Cube N1 Serie

Bei der Entwicklung der neuen verbesserten ‚Next Generation‘ CyFlow® Cube N1 Serie standen die speziellen Bedürfnisse der biomedizinischen beziehungsweise klinisch orientierten Forschung im Fokus. Alle optischen Komponenten, von Laser über Filter bis zu den Detektoren, wurden optimiert und für diesen Schwerpunktbereich adaptiert um ein Maximum an Sensitivität zu gewährleisten. Das ultrakompakte international ausgezeichnete Design mit integriertem Computer und Bildschirm der erfolgreichen Cube Serie wurde beibehalten.

Die Akquisitions- und Analysesoftware CyFlowTM wurde neu entwickelt, um eine intuitive Gerätebedienung während der Messung, genauso wie die Erstellung komplexer Analysen und Reports zu ermöglichen. So entstanden zwei feste Konfigurationen auf Basis des CyFlow® Cube 6 beziehungsweise CyFlow® Cube 8, welche mit der bewährten blau-roten Laserkombination ausgestattet und optimal auf die Detektion der gängigen Fluorophore FITC, PE, PerCP-Cy5.5, PE-Cy7, APC, APC-Cy7 abgestimmt sind.

Geräteportfolio

Highlights

Highlights

  • Verbesserung aller optischen Komponenten
  • CyFlow® Software mit Kompensations-Wizard
  • Fluoreszenzempfindlichkeit : ≤ 100 MESF (FITC) | ≤ 50 MESF (PE)
  • Kleinstpartikelerkennung ≥ 100 nm
  • Volumetrische Absolut-Zellzählung (TVAC)
  • Optional: CyFlow® Robby Autoloader für 2x96er-Multititerplatten und/oder 120 Probenröhrchen
Spezifikationen

Spezifikationen

Lichtquellen und optisches System:

CyFlow® Cube 6 N1:- 2 Laser (488nm; 50mW und 640nm; 40mW)- 6 optische Parameter(FSC, SSC, FITC, PE, PerCP-Cy5.5, APC)CyFlow® Cube 8 N1:- 2 Laser (488nm; 50mW und 640nm; 40mW)- 8 optische Parameter(FSC, SSC, FITC, PE, PerCP-Cy5.5, PE-Cy7, APC, APC-Cy7)

Flüssigkeitssystem:
Quarz Küvette für den laminaren Proben Transport und hydrodynamischer Fokussierung
‚True Volumetric Absolute Counting’ (TVAC) – für die Absolutzellzahlbestimmung

Computer System:
Integrierter MS Windows™ PC und klappbarer 15" (CyFlow® Cube 6 N1) beziehungsweise 19" (CyFlow® Cube 8 N1) Farb TFT LCD Bildschirm

Abmessungen (LxBxH):
CyFlow® Cube 6 N1: 381mm x 280mm x 280mm
CyFlow® Cube 8 N1: 500mm x 470mm x 370mm

Software

Software

Die neue Windows™ basierte CyFlow® Software ist eine kombinierte Mess-, Auswerte- und Reportsoftware. Sie ermöglicht die Gerätesteuerung und Einstellungsoptimierung, die Messdatenerfassung und die Auswertung in Echtzeit oder im Offline-Betrieb. Flexible Justierungen der grafischen Einstellungen (Plots) sowie das Setzen hierarchischer Gatings erlauben die Identifikation der für den Nutzer interessanten Zellpopulationen. Die Software zeichnet sich aus durch ein modernes Design mit intuitiver Bedienbarkeit und besonderen Features wie individuellem Nutzermanagement, unkomplizierter Kompensation per Drag-and-drop sowie Bestimmung der Absolutzellzahl über ein einfaches Gating des TVAC-Parameters.

Datenformat: Flow Cytometry Standard (FCS) 3.0 und 3.1

Upgrades

Upgrades


CyFlow® Robby Autoloader

- Lichtgeschützte Probenverwahrung
- Flexible Mikrotiterplatten bzw. Probenröhrchen Messung:- 48er oder 96er Mikrotiterplatten, V, U und Flachboden möglich (max.2);- 2ml Probenröhrchen (max. 120 Stück)
- Flexible Wahl des Probenvolumens
- Messgeschwindigkeit kontinuierlich einstellbar von 0,2µl/s bis 10µl/s
- LxBxH: CyFlow® Cube 6 N1: 360mm x 370mm x 270mm;CyFlow® Cube 8 N1: 370mm x 332mm x 370m

Kontakt

Sysmex Deutschland GmbH

+ 49 (40) 534 10 2 - 0
+ 49 (40) 523 23 02
info@sysmex.de
Bornbarch 1
22848 Norderstedt

PDF erstellen
Unser Media Center
Alle
  • Alle
  • Dokumente
  • Podcast
  • Bilder
  • Videos
Love Life and Donate