Sysmex Deutschland
Sysmex Europe
Other Sites
Menu
  • Ein Schritt - Eine Entscheidung
    Ein Schritt - Eine Entscheidung

OSNA – Die neue Generation der Sentinellymphknoten-Analyse bei Brustkrebs

Die Sentinellymphknoten-Biopsie (SLNB) hat sich  als das operative Verfahren der Wahl bei klinisch nodal-negativen Patientinnen mit primärem Mammakarzinom etabliert. Um die Vorteile dieses Verfahrens optimal zu nutzen, werden die Sentinellymphknoten häufig intraoperativ analysiert. Die Untersuchung erfolgt üblicherweise über den Schnellschnitt oder die Imprint-Zytologie mit anschließender HE-Färbung (Hämatoxylin-Eosin). Diese histopathologischen Methoden besitzen jedoch eine eingeschränkte Sensitivität, da während der Operation nur ein geringer Teil des Lymphknotengewebes untersucht werden kann. Im Gegensatz dazu ermöglicht das OSNA-System die Analyse des gesamten Lymphknotens bereits intraoperativ und erlaubt so eine genauere Beurteilung über den Umfang des metastatischen Befalls. Eine definitive Entscheidung über erforderliche therapeutische Maßnahmen kann bereits während des chirurgischen Eingriffs getroffen werden.

•    Analyse des gesamten Lymphknotens möglich
•    Intraoperative Entscheidung, sofort und zuverlässig
•    Klarer Hinweis auf den axillären Status
•    Zweit-Operationen können vermieden werden
•    Sofortige Rekonstruktionen möglich
•    Schnellere Einleitung  weiterer Therapieschritte
•    Geringere Wartezeit und Belastung für die Patientinnen

Klinische Evidenz

Wie können wir Ihnen helfen?

Hier geht es zum Video
Zum Video
Eine Patientin berichtet
Unser Media Center
Alle
  • Alle
  • Dokumente
  • Podcast
  • Bilder
  • Videos
Love Life and Donate