Sysmex Deutschland
Sysmex Europe
Other Sites
Menu

Sentimag® – Magtrace®

  • Keine Radioaktivität und unabhängig von Nuklearmedizin
  • Flexible Injektion 7 Tage bis 20 min vor der OP
  • Quantifizierbares Signal und visuelle Orientierung
  • Keine Hinweise auf Anaphylaxie nach Tracer-Injektion
  • Sentimag® – Magtrace® besitzen die CE-Kennzeichnung für die SLNB

Dokumente

Alle
  • Alle
  • Literatur
Dokumente

Sentimag® – Magtrace® – Magnetische Lokalisierung von Sentinel-Lymphknoten

Die Behandlung von Krebs im Frühstadium beinhaltet häufig eine Sentinel-Lymphknoten-Biopsie (SLNB) – eine Methode zur Identifizierung jener Lymphknoten, die das größte Risiko für das Vorhandensein von Metastasen aufweisen. Dies hilft den Nodalstatus der Krebserkrankung zu bestimmen, sowie fundierte operative und therapeutische Entscheidungen zu treffen. Bei der Standard-SLNB werden Radioisotope zur Lokalisierung der Sentinel-Lymphknoten verwendet.


Wir bieten eine effektive klinische Lösung, die auf der Anwendung sicherer Magnetfelder basiert, wodurch die bestehenden Herausforderungen hinsichtlich Sicherheit, Arbeitsablauf und Verfügbarkeit von radioaktiven Tracer beseitigt werden können. Best-Practice-SLNB ist jetzt überall, ohne zeitliche Einschränkungen möglich.


Unser System besteht aus der Sentimag® Sonde und dem paramagnetischen Tracer Magtrace®. Zur Erzeugung einesquantifizierbaren Signals wird der Magtrace® in das interstitielle Gewebe injiziert. Mit Hilfe der Sentimag-Sonde werden die Sentinel-Lymphknoten lokalisiert.


Inzwischen wurde das Sentimag® Verfahren bei mehr als 40.000 Brustkrebspatienten erfolgreich eingesetzt und findet darüber hinaus Anwendung bei gynäkologioschen Entitäten (VulvaCa, ZervixCa, EndometriumCa), urologischen Entitäten (ProstataCa und PenisCa), Melanom und Hals-Kopf Tumoren.

Endomag®, Sentimag®, Magseed® und Magtrace® sind eingetragene Europäische Unionsmarken der Endomagnetics Ltd. www.endomag.com

Sentimag® / Magseed® –
Lokalisierung impalpabler
Läsionen

Onkologie

Kongresse & Messen 2019

Kongresse & Messen 2019

Senologiekongress 2019

Unser Lunchsymposium zum Thema „Magseed®: TAD und Läsionslokalisierung“ auf dem diesjährigen 39. Senologiekongress in Berlin war ein voller Erfolg. Mehr als 150 Gynäkologen kamen unserer Einladung nach und verfolgten die zwei angebotenen Vorträge:

  •  Magnetic seed localisation of impalpable lesions – clinical aspects and advantages (Dr. Maria Margarete Karsten,Charité Berlin)
  • Targeted axillary dissection and tumour localisation with one platform (Prof. Michael Alvarado, UCSF San Francisco)

Alle Informationen finden Sie hier: Lunchsymposium

Weitere Messe-Termine:

Produktvideo

Produktvideo

Klinische Ergebnisse bei Brustkrebs

Klinische Ergebnisse bei Brustkrebs

Publikationen

Publikationen

Zur Publikationsliste

Publication Spotlight Breast Cancer
Zum PDF

Publication Spotlight Vulvar und Penile
Zum PDF

Publication Spotlight Prostate Cancer
Zum PDF

Kontakt

Sysmex Deutschland GmbH

+ 49 (40) 534 10 2 - 0
+ 49 (40) 523 23 02
info@sysmex.de
Bornbarch 1
22848 Norderstedt

PDF erstellen
Unser Media Center
Alle
  • Alle
  • Dokumente
  • Podcast
  • Bilder
  • Videos
Love Life and Donate