Sysmex Deutschland
Menu

XN-9100

  • Nahtlose Skalierbarkeit: hochflexible Workflow- und Konfigurationsmöglichkeiten
  • Mehrstandort-Konzepte
  • Idealer Workflow von der Routine bis hin zu spezialisierten Tests
  • Vollständig integriertes Ausstrich- und Färbemodul (SP-50) und optional integrierbares Digital Imaging System DI-60
  • Optionales Vorsortier-, Sortier- und Archivierungsmodul für das diskrete Rack- Management mit TS-10/UP und Integration von ESR und HbA1C

Dokumente

Alle
  • Alle
  • Brochüre
Dokumente

Das neue leistungsstarkes System für Ihre wachsenden Anforderungen

Noch nie war der Proben- und Validierungs-Workflow so einfach und optimal zu implementieren wie mit den Automatisierungslösungen der XN-Serie. Der XN-9100 ist das größte Basismodell der XN-Serie und bietet den höchstmöglichen Automatisierungsgrad, sowie eine stufenlose Modularität und Skalierbarkeit. Basierend auf einer eingehenden Analyse Ihrer individuellen Situation entwickeln wir eine maßgeschneiderte Lösung für Ihre Bedürfnisse. Durch die optimale Zusammenstellung individueller Analysemodule, diagnostischer Applikationen und einer Probenrouting-Optimierung, erhalten Sie auf kleinstem Raum ein effizientes Analysesystem. Zusätzlich ermöglicht ein Echtzeit-Reflex-Regelwerk die bestmögliche TAT für alle Proben. Das Ergebnis: Wenn eine Probe im Validierungsbildschirm präsentiert wird, können Sie sicher sein, dass die Informationen, die zur Beurteilung der Ergebnisse verwendet wurden, bereits in mehreren Kaskaden vom System geprüft wurden.

Der XN-9100 setzt sich aus mindestens zwei XN-Analysemodule sowie mindestens einem Ausstrich- und Färbeautomaten, dem SP-50 zusammen. Da die Laborumgebung und die Bedürfnisse erheblich variieren, bieten wir den XN-9100 in verschiedenen Konfigurationen an. Alle Konfigurationen sind modular und skalierbar, um den individuellen Bedürfnissen bestmöglich gerecht zu werden. Jede XN-9100 Konfiguration kann bei Bedarf mit einem XN-20 Modul ausgestattet werden. Damit stehen neben einem spezifischen Flagging von Blasten oder abnormalen Lymphozyten zusätzlich die Möglichkeiten der Stammzell-Zählung (optionale Lizenz) oder der Bestimmung der Extended Inflammation Parameter (optionale Lizenz) zur Verfügung.

Flyer Spezifikationen

Flyer Spezifikationen

Download des Flyers

XN Layouts: L, U oder Z Format

XN Layouts: L, U oder Z Format

Die TU-40 Wendeeinheit hat eine einzige Funktion – den Probenverlauf zwischen den XN-Einheiten um 90 Grad zu drehen. Dank dieser kleinen Einheit steht Ihnen so gut wie jede gewünschte Konfiguration zur Verfügung: Ob ein inneres oder äußeres L, inneres oder äußeres U oder sogar ein Z. Unabhängig von der Form Ihres Labors können Sie nun die neueste XN-9100 Automationsstraße installieren.

Zur Animation

Kontakt

Sysmex Deutschland GmbH

+ 49 (40) 534 10 2 - 0
+ 49 (40) 523 23 02
info@sysmex.de
Bornbarch 1
22848 Norderstedt

PDF erstellen

XN – DAS MULTITALENT NACH MASS

Sysmex XN – TAILORING YOUR HAEMATOLOGY
Modularität und Skalierbarkeit
Unser Media Center
Alle
  • Alle
  • Dokumente
  • Podcast
  • Bilder
  • Videos
Love Life and Donate