Sysmex Deutschland
Menu

XN-9200

  • Automatisches Anforderungsprofil
  • Individuelle Einstellung der Warnhinweisgrenze

Das neue leistungsstarke System für Ihre wachsenden Anforderungen

Die Hämatologie-Automationslösung XN-9200 mit seinen vielfältigen Konfigurationsmöglichkeiten eignet sich besonders für alle Labore mit einer hohen Arbeitsauslastung und höchsten Automatisierungsansprüchen. Die neue Software des XN-9200 ermöglicht erstmalig eine individuelle Einstellung der Grenzwerte für bestimmte Verdachtshinweise sowie ein automatisches Abrufen der Anforderungsprofile ausschließlich über das LIS.  

XN-9200 ist das neuste und größte Basismodel der XN-Serie, das eine individuelle Anzahl an XN-Analysemodulen umfasst und optional mit dem Ausstrich- und Färbeautomaten SP-50, einem DI-60 zur automatisierten Ausstrichbeurteilung oder mit dem Probenröhrchensortierer TS-10 erweitert werden.
Die Konfigurationsmöglichkeiten sind nahezu unbegrenzt und lassen sich auf engstem Raum auf die individuellen Bedürfnisse des Labors abstimmen.
Dabei tragen XN Twin Module und das schlanke Design des SP-50 zu einer spürbaren Reduzierung des Platzbedarfs bei. Eine automatische Ausstricherstellung wird unterstützt durch den integrierten Work Area Manager „Extended IPU“.
Der TS-10 kann durch eine Proben Vor- oder Nachsortierung die Durchlaufzeit deutlich reduzieren und z.B. Proben für zusätzliche Tests wie HbA1c oder der Erythrozyten Sedimentationsrate (ESR) in spezielle Bereiche sortieren.

Kontakt

Sysmex Deutschland GmbH

+ 49 (40) 534 10 2 - 0
+ 49 (40) 523 23 02
info@sysmex.de
Bornbarch 1
22848 Norderstedt

PDF erstellen
Unser Media Center
Alle
  • Alle
  • Dokumente
  • Podcast
  • Bilder
  • Videos
Love Life and Donate