Sysmex Deutschland
Menu

Zahlreiche und atypische Megakaryozyten

Zahlreiche und atypische Megakaryozyten

In dieser Knochenmarkhistologie (Giemsa-Färbung) eines Patienten mit essentieller Thrombozythämie (ET) sind zahlreiche und atypische Megakaryozyten (->) zu sehen. Diese zeichnen sich durch einen übermäßig großen, atypisch segmentierten, ringförmigen Zellkern aus.