Sysmex Deutschland
Menu

Knochenmarkzytologie mit vorrangig Ringsideroblasten

Knochenmarkzytologie mit vorrangig Ringsideroblasten

Diese Knochenmarkzytologie (Berliner-Blau-Färbung) eines MDS-Patienten weist vorrangig Ringsideroblasten auf (Eisenfärbung). Dabei handelt es sich um Vorläuferzellen der Erythrozyten, bei denen das Eisen infolge einer Eisenverwertungsstörung ringförmig um den Zellkern abgelagert wird. Die genaue Diagnose lautet refraktäre Zytopenie mit multilineärer Dysplasie und Ringsideroblasten (RCMD-RS).

Zur Übersicht
Finden Sie den passenden Job
Unser Media Center
Alle
  • Alle
  • Dokumente
  • Podcast
  • Bilder
  • Videos
Love Life and Donate